Die passenden Herrchen und Frauchen für Hund, Katz und Maus
Start Bei Problemen einen anderen Browser als IE nutzen Dein Profil Memberliste A-Z Web-Chat redaktionelles Magazin Fotogalerie 20.09.2017 - 21:55 
+++ Das #1 Netzwerk für echte Tierfreunde und tierliebe Singles +++ Bekannt aus Presse und TV wie ein bunter Hund +++ "Herrchen sucht Frauchen" seit 12 Jahren online +++ Lifetime Membership - Wir werden immer vieler und bunter +++ Geprüfte Profile, authentisch, ehrlich und sicher +++ Eine Produktion und Empfehlung von Dr. Feelgood +++

Tierfreund.Community » Team-Redaktion » Vorsicht bei Tierschutz-Spenden für dubiose Vereine » Hallo Gast [Login|Anmelden]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Vorsicht bei Tierschutz-Spenden für dubiose Vereine  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Christiane
Moderator




RE: Einfach mal wirklich spenden... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na Timmi,

wenn noch 3 Euro übrig sind, dann besorg dir vielleicht noch einen kleinen Affen als Avatar LOL - Wie kommst du Schlingel denn dazu, genau denselben Cartoon-Hund zu haben wie ich auch... Ist das echt Zufall?

Ansonsten wollte ich sagen... YEP, gut gemacht! Wir sollten alle öfter dran denken, ein wenig von unserem Geld abzugeben. Dass tut nicht weh!

Sweets
Chrissie


Und selbst wenn ich nur 250.- Euro verdient hätte (oder verdienen werde), so wären auch 25€ als Spende sicher in guten Händen. Jetzt habe ich mir vorgenommen, in Zukunft öfter mal 10% von meinem Plus abzutreten.

Bitte helft auch soweit ihr könnt. Neben eurer wichtigen Tierliebe sind auch kleine Geldgabe wichtig für die Helfer im Dienst des organisierten Tierschutz.

Wünsche allseits frohe Ostern 2015
Tim[/quote]

__________________
Suche weiterhin Coaches in allen Bundesländern, die selbst topfit sind und schon Erfahrungen als Trainer oder Gruppenleiter gesammelt haben ... Danke für bisherige Adressen
08.04.2015 19:31 E-Mail an Christiane senden Beiträge von Christiane suchen Nehme Christiane in Deine Freundes-Liste auf
Tim




flirt Einfach mal wirklich spenden... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte gerade das Glück, einen gutbezahlten Job auszuführen (der auch pünktlich bezahlt wurde)... Immerhin sind plötzlich 2.400 Euro mehr aufm Konto als normal. Das ist schon eine sehr grosse Summe für mich!

Nachdem ich mich tagelang gefreut habe und auch meinen Freunden ein paar Drinks ausgegeben hatte, fiel mein Blick zufällig auf diesen Artikel über Spendenvereine.

Erstmal muss ich sagen, es ist wirklich ein Hammer, was da alles für Quacksalber unterwegs sind... Diese Leute, die sich selbst an den Spenden vergreifen sind allesamt herzlose Verbrecher !!

Andererseits möchte ich die Tatkräftigen und selbstlosen Helfer loben, die mit ihrer ganzen Energie und Liebe im Tierschutz helfen, egal an welcher Stelle... es ist wirklich soviel zu tun. Allein schon die vielen herrenlosen Haustiere, die irgendwo ausgesetzt werden, nachdem der freundliche Homo Sapiens keine Lust und keine Zeit mehr übrig hatte....irgendwo müssen sie doch hin und wollen doch auch ein glückliches Tierleben haben!

Also kurzum hab ich mir gedacht: Warum nicht einfach 10% von meinem Gewinn abtreten an einen guten Tierschutzverein. Das tut mir nicht weh und kann irgendwo helfen.... Also hab ich vor einigen Tagen 250 Euro per Überweisung gespendet und ich fühle mich echt gut dabei!

Das klingt jetzt so salbungsvoll, aber egal. Eigentlich freut mich auch sehr, dass ich rechtzeitig von meinem Gewinn abgegeben habe, bevor das Geld wieder verschwunden ist. Und oft genug in der Vergangenheitb hatte ich den Gedanken gefasst, aber irgendwie doch einen Bogen um den bankschalter gemacht.... Jetzt ists gut, dass die Kohle auf dem weg ist und demnächst nochmal etwas Gutes vollbringt.

Freude

(Ich habe übrigens keinen Verein aus dieser Liste gewählt, sondern bin nach etwas Herumsurfen beim BOS Orang-Utan Projekt in Borneo gelandet. Dort bin ich dann regelrecht kleben geblieben. Es ist herzzereissend niedlich zu sehen, wie die Pflegerinnen dort den ganzen Tag als Mama für die kleinen Waisenkinder-Affen zur Verfügung stehen. Ähnlich wie wir Menschen brauchen die Affenkinder mindestens 14 Jahre einen engen Mutterkontakt... da sind meine 250 Tacken sehr gut aufgehoben).

Und selbst wenn ich nur 250.- Euro verdient hätte (oder verdienen werde), so wären auch 25€ als Spende sicher in guten Händen. Jetzt habe ich mir vorgenommen, in Zukunft öfter mal 10% von meinem Plus abzutreten.

Bitte helft auch soweit ihr könnt. Neben eurer wichtigen Tierliebe sind auch kleine Geldgabe wichtig für die Helfer im Dienst des organisierten Tierschutz.

Wünsche allseits frohe Ostern 2015
Tim

__________________
####### whazzup? ########
08.04.2015 19:14 Beiträge von Tim suchen Nehme Tim in Deine Freundes-Liste auf
Tim




RE: Vorsicht bei Tierschutz-Spenden für dubiose Vereine Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Christiane.
Zum Artikel in der Charitywatch, kann ich nur empfehlen.



Okt. 2015



Hallo auch,

nachdem wir in den letzten Tagen von der SOKO Tierschutz mehrfach unter Anschuldigungen bedrängt wurden, unsere 2014 Kritik an der SOKO Tierschutz e.V. zu löschen, haben wir aktuell 1.10.2015 nochmals die Vielfalt an Quellen journalistisch recherchiert. Ich möchte hierzu meine persönliche Meinung beitragen

Die SOKO Tierschutz gehört zu den Tierschutz-Vereinen, deren Macher - unter diesem und anderen Vereinsnamen - seit Jahren immer wieder negative Presse bekommen. Anscheinend nutzen nun auch ihre Gegner aus der Industrie dieselben Methoden und attackieren den Verein unter diversen Namen und Alias-Websites.... Allerdings verwehren wir uns als Tierfreunde gegen den Vorwurf, irgendetwas ursächlich mit diesen Auseinandersetzungen zu tun zu haben.

Unsere Member-Initiative zu tierfreundlichen Spenden soll einfach nur neutral sein und zu kritischer Beobachtung anhalten.

Unter dem aktuellen "SOKO" Vereinsnamen werden schockierende Filme über Tierqualen in Pelztierfarmen, Putenmast oder Labors gedreht... und damit Spenden gesammelt. Die Website springt den Besucher gleich mit Horror-Bildern ins Gesicht.

Mir stellt sich gleich die ethische Frage, gab es nach den Schockerfilmen irgendeinen Vorteil für die gefilmten Opfer und ihre Leidengenossen? Wurden sie mit Spendenhilfe gerettet? Oder wurde nur die Filmproduktion bezahlt?

Wofür wieviele Euros an Spenden verwendet werden, bleibt auch auf der SOKO Website offen. Unter "Erfolge" werden eine Handvoll geretteter Tiere aufgelistet. Ansonsten bleibt das Verhältnis von "Ursache - Wirkung" der viral aufgesetzten Aktionen undurchsichtig. Trotz eigener Aussage, den Spendern eine transparente Finanzübersicht zu gewähren, konnte ich auch aktuell keine Zahlen finden. Es gibt m.E. genügend Gründe, diesen Verein kritisch unter die Lupe zu nehmen, denn in der Vergangenheit hat es bereits zahlreiche Ungereimthein gegeben (s. bspw. Google).

Kurzum: Alle Tierfreunde sollten Vereine auf Spendensuche im Auge behalten, speziell in Richtung Weihnachtszeit. Jetzt kommen wieder die "Spendensammler" auf die Strassen und werben mit oft gruseligen Bildern für ihre Vereine.

VOR SPONTANEN SPENDEN SEI DESHALB GEWARNT. BESSER IST ES ALLEMAL, EINE SPENDE NACH ETWAS INTERNET RECHERCHE DIREKT AN EINEN AUSGESUCHTEN VEREIN ZU ÜBERWEISEN. SIEHE FOLGENDE LISTEN.[/quote]

__________________
####### whazzup? ########
10.11.2014 14:35 Beiträge von Tim suchen Nehme Tim in Deine Freundes-Liste auf
Christiane
Moderator




RE: Vorsicht bei Tierschutz-Spenden für dubiose Vereine Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nov. 2014





Hallo auch,

ich möchte hier noch Material beitragen, z.B. die SOKO Tierschutz.

Die SOKO Tierschutz gehört zu den Tierschutz-Vereinen, die mit Aufklärungsarbeit die Menschen über industrielles Tierleid in der Landwirtschaft, in der Pelztierindustrie und bei Tierversuchen aufwecken. Das Thema bietet zahllose Skandale in ganz Deutschland, schnelle Schlagzeilen und viele schockierende Bilder ... aber in der Folge nur sehr kleine Erfolge, denn die Industrie wehrt sich und ist bekanntlich gut mit der Politik "vernetzt".

Abgesehen von der Weckfunktion sprechen die oft "versteckt gefilmten Skandalfilme" nicht nur die Sorgen und Nöte aller Tierfreunde an, sondern auch ihre Geldbörsen. Das funktioniert so gut, weil eigentlich jeder (Fleisch-, Pelz- oder Medikamenten-) Konsument heutzutage auf die eine oder andere Art ein schlechtes Gewissen hat und sich den gruseligen Bildern kaum stellen mag... Und so kaufen sich viele Bürger ein wenig Erleichterung durch spontane Spenden und lassen andere demonstrieren. Die Frage ist aber, was bringt der Kampf gegen die Windmühlen und die pr-tauglichen Schlagzeilen? Wird nur Wind im eigenen Interesse gemacht oder auch effektiv an eigenen Ergebnissen gearbeitet? Gibt es z.B. ein durchdachtes, ggfs. politisches Konzept, um langfristig die Zahl von Tierversuchen zu reduzieren? Oder müssen die gefilmten Opfer nur als Statisten eines herhalten?

Wie ist das Verhältnis von Geldeinnahmen des Vereins und seiner Gemeinnützigkeit? Werden alle gesammelten Spenden, die Eigenkosten und Fremdkosten transparent dargestellt? Wofür konkret wird das gesammelte Geld der Spender verwendet und wie stellen sich demgegenüber nachweisbare Ergebnisse des Vereinszwecks dar?

Solche Informationen muss ein gemeinnütziger Verein nicht nur versprechen, sondern auch publizieren. Auf der SOKO Tierschutz e.V. konnte ich auch bei meinen aktuellen Recherchen 10-2015 keine Transparenz feststellen. Bitte überzeugt euch selbst.

CHECKOUT: CHARITYWATCH

Alle Members sollten diese rot markierten Vereine im Auge behalten, speziell jetzt in der Weihnachtszeit. Jetzt kommen wieder die "Anquatscher" auf die Strassen und werben für ihre wohlklingenden Vereine.

BESSER IST ES, EINE SPENDE NACH ETWAS RECHERCHE DIREKT AN EINEN VEREIN ZU ÜBERWEISEN. SIEHE FOLGENDE LISTEN.

__________________
Suche weiterhin Coaches in allen Bundesländern, die selbst topfit sind und schon Erfahrungen als Trainer oder Gruppenleiter gesammelt haben ... Danke für bisherige Adressen
10.11.2014 14:24 E-Mail an Christiane senden Beiträge von Christiane suchen Nehme Christiane in Deine Freundes-Liste auf
anne


images/avatars/avatar-15.gif
[meine Galerie]



RE: Vorsicht bei Tierschutz-Spenden für dubiose Vereine Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich wollte hinzufügen, dass wir ein paar spontane Anfragen unserer Members hatten, ob auch eigene Ideen zum Spendensammeln gefunden werden sollen?

Dazu folgende Info;
Wir haben natürlich grosses Interesse an Euren eigenen und neuen Ideen, die Tierschutz zum Ziel haben und für deren Umsetzung auch Spenden benötigt werden. Hierzu empfehlen wir aber zunächst, ein richtiges Konzept mit Kostenplan auf die Beine zu stellen und sodann Kontakt zu Aufsichtsbehörden (wie DZI) zwecks Überprüfung aufzunehmen. Wenn das neue Konzept dort gewürdigt wird, dann müßte ein Verein gegründet werden, der sodann (via Finanzamt) für spendenwürdig anerkannt wird.

Mit diesen Vorarbeiten könnt Ihr davon ausgehen, dass die neue Spendenaktion ohne Probleme arbeiten kann und auch Spendenbescheinigungen ausstellen darf.

[B]Das Ziel unserer neuen Serie:[/B]
Mit dieser neuen Informationsserie sollen in erster Linie die besten, bereits anerkannten Spenden-Organisationen vorgestellt werden. Dabei wollen wir die Spreu vom Weizen trennen.

Für alle Vorschläge sind also in erster Linie solche Organisationen geeignet, die möglichst schon seit Jahren transparent arbeiten und auch Erfolge verweisen können. Allerdings wollen wir uns nicht auf Deutschland beschränken, denn auch im Ausland müssen Vereine unterstützt werden, die sich z.B. um vom Aussterben bedrohte Wildtiere kümmern. Also bitte um Eure Vorschläge!

Viele Grüße
Anne

__________________
Anne ist eine Eurer
=-Administratoren -=
und hilft Euch gern

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von anne am 11.08.2014 23:03.

11.08.2014 22:45 E-Mail an anne senden Beiträge von anne suchen Nehme anne in Deine Freundes-Liste auf
Niklas
Initiator und Teamleiter


images/avatars/avatar-16.jpg
[meine Galerie]



stopp Vorsicht bei Tierschutz-Spenden für dubiose Vereine Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Spenden für Tierschutz zu Weihnachten 2016/17

Hallo Freunde,

jedes Jahr spenden die Deutschen etwa 200 Mio. Euro für Tierschutz und notleidende Tiere. Aber auch wenn diese Summe vorderhand nach viel Hilfsbereitschaft klingt, es ist größte Vorsicht geboten, denn oft verstecken sich sehr dubiose Firmen hinter den Sammlungsaktionen.

Wir haben deshalb hier eine Serie gestartet, die einerseits vor schwarzen Schafen warnt und andererseits die wirklich gutgemeinten bzw. anerkannten Spendenaktionen vorstellen soll.

Vor allem zur Weihnachtszeit wird das Gewissen angesprochen und so mancher Euro wandert spontan in unbekannte Blechbüchsen bzw. es werden gutgemeinte Lastschriften zugunsten von bilderreich vorgestellten Hilfsprojekten unterschrieben. Wie gesagt, grundsätzlich ist jeder Euro, der tatsächlich für den notwendigen Tierschutz verwendet wird, sehr willkommen - Aber es geht darum, die richtigen Projekte zu unterstützen und nicht solche, die sich selbst bedienen.

Viele von Euch sind wohl auch schon diversen Infoständen in den Einkaufspassagen begegnet, die sich oft mit wohlklingenden Vereinen zum Tierschutz schmücken und dazu Mappen mit z.T. gruseligen Fotos gequälter Tieren vorlegen. Hier ist Vorsicht geboten, denn die Rechtslage ist in allen Bundesländern unterschiedlich und die Eintragung eines e.V. trägt nicht den Beweis für dessen Seriösität.

Viele Bundesländer, darunter Nordrhein-Westfalen und Bayern, haben das Sammlungsgesetz abgeschafft. "Was eigentlich dem Bürokratieabbau dienen sollte, treibt vermutlich reihenweise Abzocker in die Innenstädte", klagt Stefan Loipfinger, Chef der unabhängigen Organisation charitywatch.de, die sich für eine bessere Spendenkultur einsetzt. Wirklich aktiv ist nur die ADD in Rheinland Pfalz (s.u.), aber ansonsten wird leider viel zuwenig Aufklärung betrieben.

Zunächst legen wir einige Informationen vor, die von Aufsichtsbehörden und kritischen Redakteuren zusammengetragen wurden und die zum Teils bereits Gerichtsurteile gegen dubiose Tierschutzvereine (und deren Netzwerke und Partnervereine) beinhalten:

ADD - Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Rheinland Pfalz. Dieses Bundesland hat eine sehr aktive Kommission, an der sich andere ein Vorbild nehmen sollten. Mit 2-3 zusätzlichen Mitarbeitern können die gespendeten Geldströme sehr effektiv kontrolliert werden - Der Vorteil ist nicht nur die Festnahme von Betrügern, sondern die korrekte Mittelzuwendung an nachgewiesen spendenwürdige Organisationen. Im Fokus von deren umfassenden Ermittlungen stehen z.B.:
Europäischer Tier- und Naturschutz e.V.
Bund deutscher Tierfreunde e.V.
Tierschutzliga in Deutschland e.V.
Deutscher Tierhilfe Verband e.V.
u.a.m.

SPIEGEL \" Spendengelder: Geschäfte mit dem Tierschutz\"
Darin werden kritisch aufgeführt: Verein Europäischer Tier- und Naturschutz (ETN), Europäisches Tierhilfswerk, Deutsches Tierhilfswerk, Albert-Schweitzer-Tierheim am Niederrhein, Verein Bund deutscher Tierfreunde (BdT)

Stiftung Warentest nahm im Dez. 2013 insgesamt 44 Organisationen aus den Bereichen Tier-, Natur- und Artenschutz sowie Umwelt- und Klimaschutz unter die Lupe
Hier findet sich eine kritische Liste mit 17 Organisationen, die auch auf mehrfache Anfragen keine Auskünfte herausrücken wollten. Weitere 4 werden wegen Unwirtschaftlichkeit kritisiert (d.h. weniger als 65% der Spenden fliessen dem Vereinszweck zu) und 7 Unternehmen gelten als "mäßig transparent oder organisiert" ... darunter auch einige sehr bekannte Organisationen (s. Link).

Als transparent und gut organisiert werden lediglich 6 von 44 getesteten Spendensammlern bewertet und diese POSITIVLISTE wollen wir hier auch gern erwähnen:

Atmosfair
BUND
Deutscher Tierschutzbund
Greenpeace
Provieh
WWF Deutschland
Spenden für Mensch, Umwelt oder Tier


Auch das DZI hat Prüfungskriterien aufgelegt und sortiert demnach eine eigene POSITIVLISTE mit förderungswürdiugen Unternehmen, die wir Euch ans Herz legen. Zusätzlich zur Liste der in Deutschland tätigen Tierschutz-Organisationen kann man beim DZI auch eine Suche nach anderen Ländern vornehmen, z.B. für eine Spende an die Retter der Orang Utans in Borneo und andere gute Zwecke.

Leider ermöglicht das Gesetz sehr viele Lücken sowohl bei der inhaltlichen wie auch wirtschaftlichen Gestaltung von karitativen Organisationen. Wer sich gern weiter informieren möchte, nach welchen Kriterien die Spendenvereine bewertet werden, dem empfehlen wir die kleine Übersichtung der Zeitschrift TEST.

Wir laden Euch ein, sowohl unsere Negativliste wie auch die Positivliste mit weiteren Beispielen zu ergänzen - Bitte legt nach Möglichkeit immer auch Dokumentationsmaterial anbei, wonach sich jeweils Eure Kritik oder Euer Lob nachvollziehen läßt.

Tausend Dank für engagierte Mithilfe Niklas

__________________
*** Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt (A. Schweitzer)


11.08.2014 16:13 Homepage von Niklas Beiträge von Niklas suchen Nehme Niklas in Deine Freundes-Liste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Tierfreund.Community » Team-Redaktion » Vorsicht bei Tierschutz-Spenden für dubiose Vereine


Copyright 2005-2017, Tierfreund.com
Das #1 tierliebe Freunde Netzwerk - bekannt aus Presse und TV - wird immer vieler und bunter
rtl tiersendung
3sat tiersendung
zdf tiersendung
wdr tiersendung
ndr tiersendung
vox tiersendung
atv tiersendung

Die # 1 tierliebe Kontaktinitiative "Herrchen sucht Frauchen"